Zingst an der Ostsee

In Zingst an der Ostsee

Sie können hier den Stress des Alltags loswerden und wieder gut zu sich selbst sein. Wegbeschreibung, Routenplaner und Übersichtskarte von Zingst an der Ostsee. An die Kräne von Pramort an der Ostsee. Bei uns finden Sie Ferienwohnungen und Ferienhäuser am Fischland-Darß-Zingst (Ahrenshoop, Wustrow, Born, Wieck und Prerow).

Mecca für Amateurfotografen

Bildvergrößerung 270 m weit reicht die Anlegestelle von Zingst in die Ostsee. Zwischen Ostsee und Boden befindet sich auf einem engen Band der Kurort Zingst. Anlegestelle, feinsandiger Strand und beliebter Spazierweg: Zingst hat sich in den letzten Jahren zu einem beliebten Reiseziel für Photographen und Interessierte gewandelt.

Mittelpunkt ist das Max-Hünten-Haus, das nach dem Künstler genannt wird, der einen großen Teil seines Leben in Zingst verbracht und selbst viele Fotos gemacht hat. Neben mehreren Fotogalerien haben sich viele Zingster auch der fotografischen Kunst verschrieben: Sie bieten ihre Tore als Ausstellungsfläche für Fotografen an. Darüber hinaus gibt es in der ganzen Stadt regelmäßige Freiluftausstellungen und mehrere Male im Jahr große Fotoveranstaltungen, darunter das Umwelt-Fotofestival "Horizonte".

Rund um Zingst gibt es viele Bilder bei Ausflügen in die unberührte Natur. Frühling und Spätherbst lohnen sich besonders: Dann machen Sie eine Fotosafari zu den Kränen, von denen Tausende in Zingst auf ihrem Zug ausruhen. Großes Foto Das ehemalige Kapitänsgebäude beherbergt eine Sonderausstellung zur Zingstergeschichte.

Sehenswert ist auch der Innenhof des Museums Zingst. Im Gebäudeensemble aus wunderschönen Altbauten und neuen Bauten findet regelmässig ein Markt, Konzert und andere Anlässe statt. In einer Gallerie werden Zingster-Künstler vorgestellt. Ein ehemaliges Kapitänsgebäude aus dem Jahr 1867 zeigt eine Exposition über die Zingstergeschichte und die Epoche des Segelns: Gegen Ende des neunzehnten Jahrhundert wohnten noch mehr als 80 Schiffskapitäne und etwa zweimal so viele Matrosen in dem Dorf.

Bildvergrößerung Start Exkursionsboot vom Seehafen zum Boddenwasser. Auch die " Mona Lisa ", ein 1938 gebautes Traditionssegelschiff, ist einen Besuch wert. Image vergrössern Das Haus am Meer beherbergt auch die Touristeninformation, ob Wandern auf dem Terrain-Kurpfad, Windsurfen oder Lachyoga: Das Ostseebad Zingst ist bekannt für sein breites Angebot an Kur- und Wellnessprogramm.

Das große Kurshaus, unmittelbar neben der Brücke über die See, gibt den Urlaubern einen Einblick in das Angebot und die möglichen Freizeitaktivitäten.

Mehr zum Thema