Urlaub in Boltenhagen mit Halbpension

Ferien in Boltenhagen mit Halbpension

"....hatten wir einen sehr schönen Urlaub, weil das Wetter toll war.

Das Dorfhotel Boltenhagen soll in diesem Jahr unser Urlaubsziel sein.

Familienfreundlich, kostspielig und lauter - Dorfhotel Boltenhagen, Boltenhagen Reviews

waren wir mit 4 Kinder in der Wohnung Typ 2 - was an sich gut überlegt wäre - außer dem wahrscheinlich seit dem Umzug ins Schlafzimmer - das geht gar nicht! Hälse und Rückseiten von uns Erwachsenen benötigten eine viertel Stunde volle morgendliche Sonne zum Regenerationen - sonst kann man nichts Schlechtes über die Möblierung sagen - fast alles ist hier recht viel, nicht notwendigerweise brandneu, nicht notwendigerweise jeder hat es geschmeckt - aber wir waren auch nicht als Testpersonen für schöneres Leben auf dem Weg.

war auch das Dinner ( "Halbpension inklusive") im selben Lokal adäquat. es war nicht wirklich hervorragend, aber viel, frisch zubereitet, die Verpflegung und der Service waren toll, die Tafeln wurden für größere Gastfamilien oder größere Gesellschaften verlegt, und am dritten Tag wurden wir mit Namen begrüßt (zuerst waren wir besorgt, dass es vielleicht an unserer Kinderherde lag, aber auch andere Besucher waren dem Team bekannt, zum Glück....). das Schwimmbecken ist für Kinder geeignet, aber die Fußbodenfliesen sind nicht rutschfest ausgestattet.

alles, was hier für die Kleinen bestimmt ist, wird mit viel kindlicher und liebevoller Kleinarbeit angeboten. und das ist schlichtweg jeden Euro Geld und 3 Geldscheine für fast 10 Tage - für einen Urlaub mit vier Kleinkindern, auf der Baltikum, in der Hochsaison und mit PS - nicht ganz billig, aber für den Urlaub im eigenen Lande im vollen Mittelfeld zu haben.

für unsere jugendlichen familien, von denen sie noch lange Zeit etwas haben werden. und für uns elter, die wir nach fünfzehn jahren wieder in lübeck und wismar sind, eine nette pause vom wohnen auf dem betrieb.... etwas anderes über den gewöhnlichen Feriengast: Räder und Liegestühle und vieles mehr kostet auf der ganzen Erde mehr. dass hier im Dorfhotel schon vieles umsonst ist, scheint einige der Besucher zu vernachlässigen. Wenn man schon hier in Boltenhagen, in der schoensten Region zwischen Rotstock und Kiel, unterwegs ist, muss man wirklich nicht unbedingt wirtschaftlich sein....

In diesem Jahr soll das Hotel Boltenhagen unser Feriendomizil sein. Die Dorfhotels Boltenhagen sind verhältnismäßig jung an der weissen Wiecke und liegen unmittelbar am Naturpark, aber nicht unmittelbar in Boltenhagen. Das Dorf-Hotel befindet sich nicht wirklich in Boltenhagen, so dass Sie entweder mit dem PKW oder mit dem Fahrrad zum wunderschönen Strand nach Boltenhagen anreisen.

Unmittelbar beim Dorfhotel befindet sich ein Kiesstrand. Der Komplex umfasst 22 Wohngebäude. Dafür ist genügend Raum vorhanden, auch der Kleiderständer kann untergestellt werden. Mitten im Komplex befindet sich der zentrale Bereich mit Empfang und 2 großen Gaststätten und einer von uns nie benutzten Theke. Wir wurden mit Halbpension reserviert.

Im Areal gibt es ein Schwimmbecken mit Hallen- und Freibad sowie ein Kinderbecken und ein Kinderbecken. Für die Anmeldung von Kindern unter drei Jahren am Abend zuvor ist eine ausreichende Anzahl von Betreuern erforderlich. Zusammenfassend sind die Zimmerpreise kräftig, aber Sie bekommen auch Halbpension und nette Übernachtungen ohne richtigen Hotel-Service mit täglicher Zimmerreinigung und neuen Badetüchern.

Wieder einmal waren wir als Gastfamilie auf Tour (2 Erw., 2 Kind 0+6 Jahre). Wegen unseres erst 3-monatigen Kleinen haben wir uns dieses Jahr für einen Urlaub in Deutschland entschieden. Wir haben 7 Übernachtungen mit Halbpension reserviert. Ausstattung: Die Einrichtung befindet sich unmittelbar am Strand. Es ist wirklich sehr groß und geräumig, was für uns stets sehr bedeutsam und auch sehr angenehm ist.

Der Komplex hat 2 Gaststätten, 1 Kneipe, 1 Badehaus, 1 Kinderheim, 1 Minigolfanlage, Fußballplatz, Basketballfeld, Beachvolleyballfeld, Beachbar, Kinderspielplätze und vieles mehr. Vor allem das zusätzliche Kinderbuffet auch in angemessener Größe fand man sehr gut, dort konnten sich die Kleinen auch austoben. Für das Essen gab es trotz Halbpension auch Freigetränke aus einer kleinen Selektion (auch alkoholisch) und das ist nicht üblich bei Halbpension.

Vieles wird im Haus angeboten, besonders für die Kleinen und vieles ist inbegriffen. Verglichen mit unseren bisherigen Zielen war das Zielpublikum hier nicht so heterogen, sondern tatsächlich immer eine Familie mit einem Kinder. Es gibt spezielle Unterbringungsmöglichkeiten für Hundefamilien, aber es scheint mir, dass hier kein Ort für den Vierbeiner ist.

Baby-Reisebett (in diesem Falle auch mit einer echten Isomatte, was nicht immer eine Selbstverständlichkeit ist), Hochstuhl, Bade-Thermometer, Wickelunterlage...... Für Gastfamilien mit Kleinkindern empfiehlt sich das Haus auf jeden Fall. Ein wunderschöner Appartementkomplex, geeignet für die ganze Familie mit Kleinkindern. Du bekommst alles, was du für die Kids brauchst: Auch das Kinderbuffet wird von einem kleinen Mädchen in Aughöhe aufgebaut, so dass sich die Kleinen immer selbst versorgen können.

Mehr zum Thema