Urlaub Deutsche Ostsee

Ferien in der deutschen Ostsee

Der glamouröse Familienurlaub an der deutschen Ostsee erfreut sich bei Familien im In- und Ausland großer Beliebtheit. Kenner entdecken das Meer im Nordwesten Deutschlands immer wieder neu. Die deutsche Ostseeküste und Inseln von A bis Z. Möchten Sie Ihren Urlaub an der deutschen Ostseeküste verbringen? An der deutschen Ostseeküste können Sie einen wunderschönen Urlaub verbringen.

Die Deutschen verbringen ihren Urlaub 2018 lieber in der Türkei und an der Ostsee.

Deutsche ziehen es vor, ihren Urlaub außerhalb ihres Heimatlandes zu machen. Sind die Urlaubsziele jedoch zerlegt, ist die Ostsee mit 62.315 Suchabfragen den Zielen im internationalen Bereich weit voraus. Nur 41% wollen im Direktvergleich ihren Urlaub in der Türkei machen, dem populärsten Reiseziel außerhalb Deutschlands. In der Online-Studie wurden 51.822 Daten ausgewertet, um festzustellen, wo und vor allem wie die Deutsche im Jahr 2018 ihren Urlaub erleben werden.

Betrachtet man die Angaben in Google Trends, erkennt man rasch, dass die Menschen in Deutschland gern beplanen. Durchschnittlich sind die Recherchen im Monat Dez. 2016 und Jänner 2017 rund 54 Prozentpunkte größer als in den folgenden zehn Monaten. An erster Stelle steht nach wie vor die Türkei mit knapp 32 Prozent.

Die Deutschen fragen sich zunehmend, wie gut ein Urlaub in der Türkei ist. Kroatien (26 Prozent) und Mallorca (25 Prozent) sind eng zusammen, wobei Italien, insbesondere der Garda-See, in dieser Trendbewertung nicht unter den Top-3-Destinationen ist.

Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern, zweite und dritte Plätze im Google Trend Ranking, erweisen sich ebenfalls als hart arbeitende Urlaubsreisende und hartgesottene Fans Deutschlands. Jeder Deutsche liebt es. Wer seinen Urlaub zu hause verbringt, bevorzugt die Ostsee mit 56 prozentigen Anteilen. Gefolgt von der Nordsee (33 Prozent) und dem Bodensee (knapp 11 Prozent).

Im Beliebtheitsgrad nehmen der Harzer und die Ostseeinsel Rügen die Nachfolgeplätze ein.

Nicht nur in den Sommerferien ist die Ostsee eines der populärsten Ausflugsziele.

Nicht nur in den Sommerferien ist die Ostsee eines der populärsten Ausflugsziele. Jährlich geniessen Urlauber aus dem In- und Ausland an der Ostsee die Sonnenstrahlen, machen Wassersportaktivitäten oder entspannen sich in unberührter Wildnis. Von Flensburg im Westteil, begrenzt von Schweden und Finnland im Nordteil des Golfes von Bottnien bis nach St. Petersburg im Ostteil.

An der Ostsee gibt es neun Anrainerstaaten. Eine davon ist Deutschland. Deutsche Ostsee und ihre Inselwelt An der Küste der Ostsee können Sie einen wunderschönen Urlaub verbringen. Auch die Ostseeinseln Fehlarn, Rügen und Usedom sind besonders interessant. Von den drei Inselchen ist Rügen die grösste. Rügen ist mit seinen Kreideklippen, unberührter Landschaft, Nationalparken und den weissen Häusern von Binz auf jeden Fall einen Besuch Wert.

Auf Rügen fühlt man sich in jedem Alter zu Hause. Usedom, dessen Ostteil zu Polen zählt, ist auch als Sonneninsel bekannt. Usedom ist die sonnenreichste Gegend Deutschlands. In Usedom gibt es nicht nur Kilometer von Sandstränden, sondern auch viele Parkanlagen, Seen und Bäder. In Usedom können Urlauber den Alltagsstress leicht hinter sich bringen.

An der Bucht von Lübeck befindet sich die kleine und mittlere Festlandinsel Fehlarn, die über die Fehmarnsund-Brücke mit dem Landesinneren durchquert wird. Dies macht die Reise zu dieser Ostseeinsel besonders leicht. Wassersportfreunde kommen auf der Fehmarner Seite auf ihre Rechnung. Ob segelnd oder surfend, die schönen Wetterverhältnisse auf Fehlarn machen es möglich.

Aber nicht nur auf den Inseln der Ostsee kann man wunderbar Urlaub machen. Hier kann man die mal stille, mal raue Ostsee im Liegestuhl betrachten, köstliche Fischspezialitäten genießen oder den Tag in einem der vielen Lokale oder einer Kneipe am Abend entspannt beenden.

Schlussfolgerung: Die Ostsee mit ihren Insel- und Küstenorten ist eine vielfältige und idyllisch gelegene Ferienregion. Ob Sie lieber im Urlaub relaxen oder Sport treiben, beides ist mit einem Ostsee-Urlaub leicht zu erreichen. Wenn Sie Bayern und die schönen Bergtouren im Hochsommer mögen, dann sollten Sie diese wunderschöne Ferienregion auch zu anderen Zeiten als Urlaubsziel nützen.

Gerade der schneesichere und schneesichere Sommer kann für den Feriengast eine tolle Urlaubssaison sein, wenn der sportive Anspruch das Aktivurlaubsprogramm mitbestimmt. In der hessischen Millionenmetropole Frankfurt ist man vor allem in Deutschland als Standort zahlreicher Kreditinstitute bekannt. Mit dem Spitznamen "Mainhattan" ist gerade dieser Sachverhalt verbunden, denn die hessische Millionenmetropole wird als geheime Kapitalmarktmetropole in Deutschland bezeichnet.

Als Ausflugsort ist Hamburg populärer denn je: Die Elbestadt mit über 12 Mio. Nächtigungen im Jahr ist bei Reisenden noch populärer als Paris. Unter den Reisezielen in Deutschland ist die Nordsee eines der populärsten. Von hier aus können Sie die Küsten, die Inselwelt und das Hinterland erkunden, die einen besonderen Reiz haben. Das Wintersportgebiet für die ganze Familie ist eines der bedeutendsten Skigebiete Deutschlands.

Was Aachen deutschlandweit bekannt ist: Aachen hat fast 250.000 Einwohnern und befindet sich im unmittelbaren Grenzgebiet zu Belgien und den Niederlanden. Sie hat mit der Rheinisch-Westfälischen Technische Universität (RWTH) eine der grössten Fachhochschulen Europas mit ca. 44'000 Studenten. Es befindet sich im äussersten Südwesten Deutschlands in einer idyllisch gelegenen Bergwelt.

Mit rund 7.500 Einwohnern ist der Kurort einer der meist besuchten in der Gegend. Ein Ferienparadies für Wanderer und Wintersportbegeisterte, das das ganze Jahr über ein breites Angebot an Wellness-Möglichkeiten bietet.... Besonders deutlich wird dies in der Familienatmosphäre vor Ort sowie in der großen Schneegarantie für alle Feriengäste.

Köln ist mit über einer Million Einwohnern eine der dicht esten Metropolen Nordrhein-Westfalens. Nicht nur wegen des bekannten Doms ist die Rheinmetropole populär, sie wird auch die Festung des Landes während der Faschingszeit genannt. Das Landeshauptstadtgebiet von Baden-Württemberg Stuttgart (625.000 Einwohner) erstreckt sich rund 205 qkm auf beiden Seiten des Neckar.

Von den 23 Stadtteilen Stuttgarts sind die meisten wie die fünf Stadtteile der Innenstadt oder Stammheim am Neckarufer. Auf dem rechten Ufer des Flusses.... Wie kaum eine andere deutsche Großstadt ist sie für einen vielseitigen Städtetrip bekannt. Die Dresdner sind eine der schoensten Staedte Europas. Auch die Elbestadt besticht durch ihre schöne Landschaft und die unmittelbare Nachbarschaft zu Elbsandstein und Erzberg.

Dresden ist mit 550.000 EinwohnerInnen nach Leipzig die zweitgrösste Metropole Sachsens...... Die rund 600.000 Einwohnermetropole war in ihrer bewegten Geschichte von der Buchdruckerei, dem Bücherhandel und der Messe geprägt. Fast 11.000 Menschen wohnen in dem beeindruckenden Städtchen oberhalb der Taubers. Während eines Besuchs in der wunderschönen Nürnberger Innenstadt erleben die Gäste viele Überraschungen.

Sie ist mit rund einer halbe Millionen Einwohnern sowohl eine zeitgemäße Metropole mit vielfältigen Angebot als auch eine erleb- und einsehbare Geschichte. Berlin war für viele Menschen lange Zeit nur eines: eine gespaltene Welt. Es gibt natürlich eine Anzahl großartiger Ferienorte an der Ostsee. Mein Liebling ist aber definitiv Rügen.

Es war auch auf Fehlarn sehr nett. Eine beliebte deutsche Destination ist die Ostsee. Zu den berühmtesten sind Rügen, Usedom oder Fehlarn. Ein Besuch der Ostsee lohnt sich, ich kann mich noch an einen schönen Urlaub an der Ostsee erinnern. lch war nur einmal an der Ostsee.

Schon zu DDR-Zeiten war ich mit meinem Mann und den Kinder im Urlaub auf der Ostseeinsel Usedom. Die Ostsee als Reiseland haben viele Deutsche wieder entdeckt! Die Ostsee ist nicht wirklich mein Gebiet, aber sie ist ideal zum Mitfischen. Ja, Sie können auch in Deutschland Urlaub machen! An die Ostsee würde ich nicht gehen, aber man muss auch nicht immer ins Land gehen, auch Deutschland hat viel zu tun!

Wer im Hochsommer an den Sandstrand will, aber keinen längeren Flieger will, kann die Ostsee rasch erreichen. Aber die Fotografin hatte einen schönen Tag, um die Ostsee von ihrer schönen Seiten zu zeigen. An der Ostsee kann man immer Urlaub machen.

Auch ein Urlaub an der Ostsee ist meist nicht ganz günstig. Ostsee, an der Ostsee kann man viel tun. Egal ob Sie am Meer oder in schönen Städten verweilen wollen, alles ist möglich. Die Ostsee ist für mich entweder die Fehman-Halbinsel oder der Scharbeutzer und Timmendorfer Strang mit dem kleinen Fischerhafen Niendorf.

Ja, Ostsee, das ist mein liebstes Ziel! Dieses Reiseziel sollte man auf jeden Fall nutzen. Die beste Veränderung ist ein Jahr im Inland und das andere in Deutschland. Wer die Ostsee nicht kennt, der ist ein regelmässiger Gast an der Ostsee und kann nur Positives ausrichten. In der Salzschlucht, den Wogen, dem Flair, auch in Deutschland herrscht Urlaubsfeeling pur.

Mehr zum Thema