übernachtung Ostsee

Übernachtung Ostsee

Eisreise auf der Ostsee nach Helsinki. Hotelaufenthalt am Südufer des Deiches. Herzlich wilkommen auf der Website unseres Familienhotels. Der Sommerurlaub ist in vollen Zügen und das Klima läßt in diesem Jahr keine Wünsche offen. Und wieder am kommenden Sonnabend für eine Übernachtung.

Einige weitere Übernachtungen ohne Terrasse sind ab Mi. 08.08. wieder kostenlos, mit Terrasse ab Sam. 08. August.

Wir erstellen Ihnen gern ein freibleibendes Preisangebot. Wir erstellen Ihnen gern ein persönliches Preisangebot. Bei uns in Schleswig-Holstein, am schönste Teil der Ostsee, erfährt man mehr als das Wasser.

So fahren wir im Norden: Eine Erklärung der Liebe zu Wattenmeer, Gezeiten und Schleusen.... - Holzhändler Peterson

Jeder, der schon einmal im Festland und auf dem Wasser zwischen Wattenmeer, Schleusen und Fluten gereist ist, kennt dieses unbändige Verlangen nach Frieden. Nördlich: Der Norden: Da, wo einige sogar "Granat und Muscheln" aus dem Wattenmeer zum Essen holten und man statt Milchkaffee lieber Kaffee mitklunten: "Kluntjes": Durch Menschen am Wasser, die mit ihrem Festland wie ihre Schiffe bei Niedrigwasser festgenommen und mit "Geschenk Seemeilen" vom Gezeitenstrom beschenkt wurden.

Aber das Fahren im hohen Norden ist mehr als ein Klischee: Hinter jeder Etappe gibt es Strecken und Kreuzfahrten zwischen Festland und Leuchtturm zu erkunden. Wer sich durch die Grundkonzepte des Tidensegelns in der Nordsee durchgearbeitet hat, wird ein einzigartiges Erlebnis erleben, gerade weil es ständig die Farbe ändert und immer irgendwohin fließt - auch in der Ostsee.

"Wie wir im hohen Norden fahren " ist eine Erklärung der Liebe zu einem Ozean und seinen zahllosen Gelegenheiten, auf dem eigenen Schiff zu sein. Der Schriftsteller unter Segel und "maritimer Geschichtenerzähler und Chronist" Holger Peterson findet für seine Leserschaft die schönste Route zwischen Nord- und Ostsee. Egal ob trockene Fallen, Schleusentaktik oder familienfreundliches und seekrankfreies Segeln:

Da Holger Peter im Lauf der Jahre vom Faltschiff zu acht weiteren Booten und der aktuellen S11 gereist ist, weiß er alle Kunststücke der Branche und gibt jedem interessierten Besucher wertvolle Hinweise zum Mitsegeln. Einzigartig im stillen Witz und der großen Sympathie für seine Ansprechpartner, die auch für Peter als Verfasser von YACHT kennzeichnend sind, berichtet er auch von der Begegnung mit Menschen und Tiere an der Atlantikküste.

Mehr zum Thema