übernachten an der Ostsee

Unterkunft an der Ostsee

Bärländer Reiseführer Polnische Ostsee - Dieter Schulze, Izabella Gawin, Klaus Klöppel An der polnischen Ostsee von Bädereker, Danzig, Masuren, findet man weite, feine Sandstrände, Jahrhunderte alte Paläste und Paläste und tausende kleiner und großer Binnenseen inmitten einer nahezu naturbelassenen Landschaft. Das Hintergrundkapitel behandelt interessante Fakten über die Ostsee, über Menschen und Länder, über Ökonomie und Historie, über das gesellschaftliche Leben und den Alltag. Diese und viele weitere Fragestellungen finden Sie im Abschnitt "Erleben und Genießen".

Entdecke die Ostsee Polens unterwegs: aufregende Radtouren zu Stränden ohne Ende, entlang der Bucht von Danzig, durch das Reich der tausend Binnenseen, in den ungewohnten Nord-Osten und lade dich zu einer Paddel-Tour auf der Krutynia ein. Nicht zu verpassende Plätze sind im großen Abschnitt Sightseeings von A - C detailliert dargestellt.

Infografik erklärt die Ostsee, das Ostseegold und Solidarnosc auf einen Blick. Für alle, die in Polen leben. Einmalige 3D-Bilder vermitteln einen anschaulichen Einblick in das Krankentor in Danzig, den Großmeisterpalast in Marienburg und den Dom zu Pelpin. Der Baedeker Tipp verrät, wo man im Stroh Urlaub machen kann, wo man wie die Tartaren speisen, von Wasser zu Wasser rudern kann und wo Irina ihren erstklassigen Wellness-Tempel erbaut hat.

Um die Ostsee: 10.000 km mit dem Rad - Reinhard Rosenke

Der 1940 geborene Reinhard Rosenke verwirklicht einen Jugend-Traum, der sich erst nach dem Zerfall des sowjetischen Reiches erfüllen konnte: Er radelte allein in einem großen Torbogen um die Ostsee. Teilweise in Zelten, teilweise in Renten, hat er mit großer Wärme, anhaltendem Regen, starkem Wind und großer Erkältung zu tun, trotzdem geniesst er die grossartige nordeuropäische Natur in vollem Umfang.

Der Höhepunkt ist die Fahrt zum Nordkap und die Beherrschung des "Trollstigen" (850 Höhenmeter) in Norwegen.

Reiseführer Ostseeküste Schleswig

Wo kann ich frischer Frischfisch vom Boot bekommen? Im DuMont ReiseTaschenbuch Schleswig-Holstein werden die wesentlichen Fragestellungen zu einer Fahrt zwischen Flensburg und Lübeck auf den ersten Seiten des Kapitels #Ostseeküste persönlich# meine Tipps" anschaulich und anschaulich erörtert. Aber auch die Favoriten des Autors sind ein Tipp: vom Pflanzengarten mit Blick auf die Kieler Förde bis zum einmaligen Graswarder-Seevogelschutzgebiet.

Eine Besonderheit sind auch die neuen Aktiv-Touren zu Lande und zu Wasser mit detaillierten Karten: Auf dem Wiking-Friese-Weg durch Schleswig-Holstein oder auf Fehlarn kann man von Leuchtturm zu Leuchtturm radeln, und neben einer Schifffahrt auf dem NOK gibt es eine Kanufahrt auf der Schentine. Die ausführliche Extra-Reisekarte im Massstab 1:320 000, eine Übersicht mit den Höhepunkten der Ostsee und 25 genaue Stadtpläne und Tourenpläne sorgen für eine schnelle Einordnung.

Mehr zum Thema