Silvester 2016 Warnemünde

Sylvester 2016 Warnemünde

Der spektakuläre Jahresauftakt wird am 1. Januar 2018 wieder mit Licht- und Lasershow, Feuerwerk und Musik im Seebad Warnemünde gefeiert. ((gültig vom 27.12. 2016 bis 06.

01.2017). Nach dem Silvesterball 2016. Am 9. Januar 2016 gleiten wir wieder mit Ihnen ins neue Jahr. Mehr als 20 Jahre lang feiern wir die Tradition des Silvesterballs. Festlich in Warnemünde ins neue Jahr Feiern Sie den Jahreswechsel am schönen Ostseestrand und genießen Sie 7 Nächte in Warnemünde.

Warnemünder Silvester & Warnemünder Turmbeleuchtungen 2015/2016 / Last Minute des Hotels

Wenn Sie die Weihnachtsferien und Silvester 2015/2016 in einem Warnemünder Haus oder einer Warnemünder Wohnung verbracht haben und noch nicht reserviert haben, müssen Sie ab Mitte des Jahres richtig recherchieren, um noch freie Plätze zu finden. In Warnemünde sind viele Vermieter von Ferienappartements und Hotelzimmer früh ausverkauft - der Wechsel des Jahres bringt den Wirten hier an der Ostsee jedes Jahr ein volles Haus.

Preisvergleich für Warnemünder Häuser jetzt einleiten! Wenn Sie noch eine Übernachtungsmöglichkeit im Seebad Warnemünde suchen, finden Sie die letzten verfügbaren Angebote über unsere Preissuchmaschine. Wer über Silvester bucht, sollte auch nicht am 01.01.2016 aufbrechen. Weil an diesem Tag das erste Eventspektakel des neuen Jahrs stattfindet:

Inzwischen wird es jedes Jahr mehr geben und die Organisatoren erwarten auch am Silvestertag 2016 Zehntausende von Besuchern, die diese Schau rund um den ehemaligen Turm, an der Strandpromenade und vom Strandbad Warnemünde aus miterleben werden. Warnmünde - Ein etwa halbstündiges Feuerwerks- und Lasershowprogramm wird die Besucher optisch inspirieren - über 3.000 Strahler und Strahler werden den Sternenhimmel erhellen.

Ein Spaziergang entlang der Strandpromenade von Warnemünde sorgt für Ihr leibliches Wohl. Der Veranstalter weist darauf hin, dass in Warnemünde keine Parkmöglichkeiten vorhanden sind und bittet die Gäste, die öffentliche Verkehrsanbindung zu benutzen.

Warnemünde Turmlampen vormals " Leuchtturm in Flame ".

In Warnemünde wird traditionsgemäß am Abend des Jahresanfangs mit einer fulminanten Vorstellung gefeiert: In den Jahren 2000 bis 2014 erwarteten die Gäste und Einheimischen "Lighthouse in Flames" mit einer einzigartigen Mischung aus Beleuchtung, Lasertechnik, Feuerwerk und Live-Performance. Im Jahr 2015 erfolgte die Messe erstmals unter dem neuen Titel "Warnemünder Turmleuchten".

Jährlich wird nach einem neuen Musikthema ein eindrucksvolles Kunstwerk in Szene gesetzt - der Leuchtturm und die Pier als Wahrzeichen werden mit Lasern, Lichtern und Feuerwerken zu den Hauptdarstellern dieser ganz speziellen Veranstaltung. - Nicht nur für die Messebesucher, sondern auch für die Organisatoren eine große Überaschung, denn bis zum ersten und letzten Auftritt gibt es die Messe nur in virtueller Form.

Die Vorstellung startet um 18 Uhr mit dem üblichen Besuchercountdown und hört auf, wenn das neue Jahr am Warnemünder Leuchtturm erstrahlt. Themenschwerpunkt 2018: "Ewig" Die Aktion eröffnete das Jahr 2018 mit einer voraussichtlich aufsehenerregenden Schau unter dem Leitmotiv "Ewig". Die Überschrift und die Produktion stand für sich: Eine halbstündige Emotion wird zur Gedächtnisstütze und dauert immer.

Die Besucher hatten jedoch wie immer die Freiheit, die Produktion nach ihren persönlichen Erlebnissen und Wünschen zu interpretieren. Zum Erfolg der Messe trugen 160 Teilnehmer (z.B. Techniker, Artisten, Feuerwehrleute, Artisten, Sicherheitspersonal, Rettungssanitäter u.v.m.) bei. 300 kg Sprengstoffe erlauben ein bis zu 120 Meter hohes Feuerwerkskörperwerk.

Für die Durchführung der Aktion werden auf der Baustelle rund 3.500 m Stromkabel erforderlich sein. Mehr zum Leuchtturm Warnemünde! Das Stadtzentrum von Warnemünde ist während der Messe geschlossen, daher wird die (rechtzeitige) Anfahrt mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln raten. Ab 15:00 Uhr ist der S-Bahn Tunnel am Hauptbahnhof Warnemünde geschlossen.

Parkmöglichkeiten gibt es am Stadtrand von Warnemünde. Kulinarischer Tipp: Datum: 1. Jänner 2019 - Spektakuläres Inszenieren von Lasern, Lampen, Feuerwerk u. a. Tagsüber Spaziergang entlang der Strandpromenade und um den Leuchtturm Programm ab 15 Uhr Anfang der Vorstellung gegen 18 Uhr Gute Aussicht von der Strandpromenade und vom Badestrand!

Mehr zum Thema