Schweden Urlaub Bed and Breakfast

Ferienwohnung mit Frühstück in Schweden

Ferien in einem Bed & Breakfast in Schweden. Auffallende Kontraste gibt es in Schweden. Das Bed & Breakfast kommt nicht aus Schweden, ist aber immer beliebt. Übernachtung und Hotelangebote in Schweden. Das familiengeführte B&B bietet einen großen Garten und einen privaten Landeplatz für kleine Sportflugzeuge.

Bed & Breakfast Europa

Auffallende Kontraste gibt es in Schweden. Zugleich setzt Schweden Akzente für Trend und modernes Styling. Man kann in tollen B&Bs im ganzen Lande unterkommen. Das Städtchen befindet sich auf mehreren Inselchen und wird von Gewässern durchquert. Viele Grünflächen gibt es in der Innenstadt, besonders auf der kleinen Halbinsel Jurgården.

Wenn Sie modische Mode und Designer-Shops lieben, müssen Sie Skeppsholmen Island besuchen. Hier befindet sich auch das Musée du Modern Art (Moderna Museet). Schwedens Kultur ist sehr abwechslungsreich. Jahrhunderte alte Bauwerke und Bräuche sind hier zu Hause, zum Beispiel auf der Ölands. Göteborg wird für einen großen Teil der zeitgenössischen Malerei empfohlen.

Hier befinden sich das Göteborger Kunstmuseum mit einer großen Kunstsammlung und das Kunstgewerbemuseum der Stadt. In Schweden gibt es eine ausgedehnte Landschaft mit zahllosen kleinen und großen Bergseen und Gletscher. Vänersee, auch bekannt als Vänersee, ist Schwedens grösster Binnensee, eingerahmt von Mariestad, Vänersborg und Karlstad.

Wer die rauhe und unversehrte Landschaft liebt, sollte nach Süden gehen. Hier strahlt die Sonne von Mitternacht, von Mitte März bis Mitternacht. Hier kann man auch das Polarlicht bewundern, zum Beispiel im kleinen Abisko. In Schweden ist es ideal zum Bergwandern, Kanufahren oder Angeln. Hoch im hohen Lappland können Sie auch im Juli unter der Sonne skifahren und mitfahren.

In Schweden ist ein Abstecher in eines der luxuriös ausgestatteten Spa-Zentren oder eine kleine, traditionelle Saunalandschaft ein Muss. In ganz Schweden gibt es wunderschöne Unterkünfte.

Übernachtung mit Frühstück

Das Bed & Breakfast kommt nicht aus Schweden, aber es wird immer beliebter. Mehr und mehr "Rum unverheiratet" an den Straßenrändern weist auf leerstehende Räume hin, weil dies von Gästen und Vermietern sehr geschätzt wird. Sie leben sehr gemütlich und komfortabel, haben einen Familienkontakt zu den Gastfamilien und müssen sich nicht um das Frühstuck kümmern.

Viele Privatzimmer werden über die Tourismusbüros, die Sie kontaktieren können, oder über die beliebtesten Online-Portale arrangiert. Bed&Breakfast gibt es auch auf rund hundert Bauernhöfen. Häufig gibt es in Südschweden und Småland Bed & Breakfast Unterkünfte. In Westschweden gehört zum Meet the Locals-Projekt auch das Leben mit den üblichen Nachbarn von Svensson.

Mehr zum Thema