Rügen mit Hund

Auf Rügen mit Hund

Viele Informationen über Rügens Hundestrände und Insidertipps für Rügener Urlauber mit Hunden. Die Strände speziell für die Vierbeiner und die großen Ferienwohnungen machen alles perfekt für einen Urlaub mit Hund auf Rügen. Euer Hund ist herzlich willkommen. Ein Hotel oder eine Ferienwohnung mit Hund am längsten Strand Rügens. Er ist tierlieb und hundefreundlich.

Rügen mit Hund: Tipps für Ausflüge und Besichtigungen

Durch den Jasmund National Park können Sie bei einer Wanderung nicht nur die Kreideklippen bewundern, sondern auch die Tier- und Pflanzenwelt der Gegend besser erkunden. Bei Regen kann es am Sandstrand der Kreideklippen zu Küstenbrüchen kommen. Auf einem Rundgang durch den Jasmund National Park kommen Wanderfreunde und ihre vierbeinigen Freundinnen auf ihre Rechnung.

Von Sassnitz aus ist die Stäubbenkammer mit dem Königsstuhl gut zwölf Kilometern von hier. Der 118 Meter hohe Königsstuhl ist der grösste Kalkstein und der Publikumsmagnet der Stadt. Von Sassnitz aus leitet der bekannte Highuferweg die Gäste an. Er ist der wohl schönste Weg, den Rügen zu bieten hat. Von Sassnitz aus kann man den Weg über die Bundesstraße bis zum Ende durchwandern.

Durch die Klamm geht es auf den Höhenweg. Von hier aus geht es am Ufer der Wissow entlang durch den schattigen Buchen-Urwald zum Wissowbach. Überqueren Sie die Bachschlucht und fahren Sie auf einem Holzsteg ins Landesinnere. Dahinter sieht man endlich die Wissow-Griffe. Die ersten fünf km haben die Bergwanderer zurückgelegt - die halbe Strecke.

Die Wanderung geht über eine weit ins Landesinnere ragende Bucht bis zum Blick von Ernst Moritz Arndt, von dem aus man große Bereiche der Kalkküste erblicken kann. Auf dem 60 Metern Höhe geht es weiter zum Kielser Bach, einem kleinen malerischen in die Ostsee stürzenden Bach. Aus Sicht des Kielser Baches geht es am Rande des Hohen Ufers bis hin zum Collicker Bach weiter.

Unterwegs durch herrliche Buchwälder, über den Collicker Platz, fahren Hunde und Meister zur Stäubbenkammer mit Blick auf Victoria. Lediglich die Golcha-Schlucht und ein Grabhügel trennt Sie noch vom Königsstuhl. Diejenigen, die nach der Tour noch gesund genug sind, können sich auf eine Multimediaausstellung im nahen Nationalparkzentrum des Königstuhls freuen.

Die Rückfahrt nach Sassnitz erfolgt über den Badestrand oder mit dem Trekkingbus der Verkehrsbetriebe Vorpommern-Rügen. Informationen zu den Buslinien auf Rügen finden Sie auf unserer Anfahrtsseite.

Mehr zum Thema