Rhododendronpark Graal Müritz

Rododendron-Park Graal Müritz

Unter den blühenden Pflanzen sitzt im Rhododendronpark im Ostseebad Graal-Müritz eine Gruppe von Senioren. In Graal-Müritz wandern Eltern und Kinder im Rhododendronpark durch ein Blumenmeer. Park de los Rhododendron de Graal-Müritz. Nach Graal-Müritz fahren und den Rhododendronpark besuchen. Infos zum Rhododendronpark Graal-Müritz.

mw-headline" id="Geschichte">Geschichte[Edit">Edit | | | Quellcode bearbeiten]>

Die Graal-Müritz Rhododendron Park ist ein 4,5 Hektar großer Park im Ostseebad Graal-Müritz. Mit seinen rund 2.500 Rhododendren und Azaleen ist es einmalig in Mecklenburg-Vorpommern und eines der grössten seiner Gattung in Deutschland. Von 1955 bis 1961 wurde der Rhododendronpark nach und nach vom Gartenbaumeister Friedrich-Karl Evert angelegt.

In den 70er Jahren wurde die Einfahrt in den Parkpark durch Parkwagen beeinflusst, so dass die Parkanlagen rund um den Rhododendronpark 1999 und 2000 umgestaltet wurden. Im Jahre 1986 wurde der Nationalpark zum Monument ernannt. Zwischen 2005 und 2007 wurde der Nationalpark komplett saniert, nicht nur der Bestand an Pflanzen wurde reduziert und renoviert, sondern auch die Wanderwege und Naturschutzzäune wurden renoviert.

Außerdem war der bisher nur von der Stadt aus erreichbare Schlosspark durch eine Kommandobrücke mit dem nahe gelegenen Campingplatz verknüpft. Außerdem wurde ein Konzert-Pavillon mit eigener Theaterbühne gebaut, in dem das ganze Jahr über diverse Events ablaufen. Auf 4,5 ha Grundfläche verfügt der Rhododendronpark über eine Kollektion von ca. 2.500 Rhododendren und Azaleen, darunter ca. 60 Pflanzen.

Rhododendron kommen aus Amerika und Eurasien und können bis zu 6 m hoch werden. Die lyrische Buche am Ufer des Fischerweges wurde am dritten Juli 2011 aus Anlass des 50-jährigen Bestehens des Rhododendrenparks einweiht. Die Rhododendrenanlage Graal-Müritz ist neben dem Ostsee-Strand und der Heide von Rostock eines der drei wichtigsten Erholungsgebiete des Ortes.

Die Anlage ist das ganze Jahr über offen, der Zutritt ist kostenlos. Vor allem während der Blütenzeit im Monat May und June leuchtet der Garten in vielen unterschiedlichen Nuancen. In der Sommersaison führen die alljährlich gewählten "Rhododendron Queen" durch den Nationalpark und es werden wöchentliche Konzerte veranstaltet. Das so genannte "Rhododendron-Festival" fand im Monat Mai statt. ? Gemeinde Graal-Müritz, Bauamt u. Gesellschaft für Stadterneuerung u. Ortentwicklung Mecklenburg GmbH (GSOM), TREUhänderischer Sanierungssträger der Gemeinde Graal-Müritz: Graal-Müritz: Urban renewal and urban development over time.

Stadt Graal-Müritz, S. C. Berlin 2003, p. 37: Stadt Graal-Müritz, Gebäude amt und Firma für Stadtplanung Mecklenburg GmbH (GSOM), Tréuhänderischer Sanierungssträger der Stadt Graal-Müritz: Graal-Müritz: Urban renewal and urban development over time.

Mehr zum Thema