Poel Strand

Strand von Poel

Liegestühle für den Komfort am Strand und eine Surfschule am Strand von Timmendorf-Poel ziehen Erholungssuchende und Aktivurlauber gleichermaßen an. Genießen Sie die ursprüngliche Strand- und Uferlandschaft unserer Insel und die charakteristische gesunde, jodhaltige Seeluft auf Poel! Der familienfreundlichste Strand in Poel. Gollwitz Beach ist ein echter Geheimtipp für Familien mit sehr kleinen Kindern. Poel liegt direkt an der Ostsee zwischen der Wismarer Bucht und der Mecklenburger Bucht.

Die schönsten Eilande Deutschlands, Teil 3: Poel: Die Entdeckungen der Schlichtheit

Halbversunken befindet sich ein Schiff im "Lazy Sea", einem Wasserkörper am südöstlichen Ufer der Ostseeinsel Poel, der von Salzgärten umringt ist. Der überwiegende Teil von ihnen lebt in Kirchdorf, dem Stadtzentrum von Poel, wo es auch ein Restaurant namens "Zur Insel" gibt. Es gibt auch eine kleine Pfarrkirche, einen kleinen Markt, aber kein Theater, kein Swimmingpool oder gar eine Strandpromenade - obwohl Poel seit einigen Jahren Badeort ist.

So wenig hat die Elbinsel mit den Klassikern wie Binz oder Heringsdorf gemein wie der Harzer und die Alphatour. Anstelle von anspruchsvoller Spa-Architektur lockt ein neu erbautes Cafe am kleinen Timmendorfer Strand und eine Snackbar am Strand in Gollwitz. In Poel trifft der einfache Spruch zu: Weniger ist mehr. "Es ist mir recht, wenn man einmal vorbeifährt", sagt Hartmut Neumann, der Ursula und Johann in ihrem 200 Jahre altes Wohnhaus mit seinen beiden Vorfahren unterbringt.

"Und die meisten Gäste lassen sich am Strand austoben, bis sie erkennen, wie ärgerlich es ist. "Erst dann würden sie sich umsehen, vielleicht ihr wildes Weinhaus erkunden und erkennen, dass die Dinge anders sein können. Hier ist kein Raum für ausgefallene Menschen und Feriengäste mit falscher Erwartungshaltung.

Vielmehr kommen Stammgästen, vor allem Senioren, die die Familienatmosphäre über den schlichten Anspruch der Räume hinaus setzen und sich darüber erfreuen, wenn Ursula Neumann, die nun schon seit 40 Jahren Gäste lädt, am Ende des Urlaubes zu einem gemütlichen Fischmahl aufnimmt. Bereits zu DDR-Zeiten bot der Pöler Urlaubszimmer an, damals vor allem für Feriengäste, die über den FDGB nach Poel zogen.

"Ursula Neumann: "Wir haben uns bemüht, sie so schön wie möglich zu gestalten". "Andererseits sind viele Traditionsbewohner umgezogen, denn neben dem Fremdenverkehr gibt es auf der ganzen Welt kaum Arbeiten. "Sie würden sie gerne in der Nacht abreißen", sagt Inselpfarrer Mitchell Grell, ein amerikanischer Mann, der auf den Äckern von Iowa aufwuchs.

Aber der Pragmatiker Poel paßt gut zu ihm, vielleicht weil seine Ahnen aus Fehmarns Heimat sind. Vor allem mit den ursprünglichen Poelers kommt er sehr gut zurecht, nur wenige der gestrigen ewigen Mitglieder der ehemaligen Funktionärsklientel gehen ihm gegen den Strich. 2. Die Anleger kommen und gehen bankrott.

Stereotypische Ferienwohnungen wurden laut Grell in Wohngegenden gebaut, die daher nicht an Feriengäste verpachtet werden dürfen. Leute wie Johann Neumann. Leute, die Mitchell Grell einen nach dem anderen begraben muss. Sondern auch die innovativen Insel-Töchter, wie diejenige, die mit einem Briten geheiratet hat und ein einziges Ferienhaus in ihrem ehemaligen Backsteingebäude mietet.

Auf einmal fühlt man, was der ganzen Welt entgeht und wo ihre Zukunftschancen liegen: Wage es, etwas zu probieren, das mit dem Altem zurecht kommt.

Mehr zum Thema