Neueröffnung Hotel Flensburg

Eröffnung des Hotels Flensburg

Das Hotel Hafen Flensburg feiert seine Eröffnung. Gewerbe, Schifffahrt, Szeneviertel; Das neue Hotel Hafen Flensburg wurde an einem historischen Ort errichtet. Hier ist Kaiser Wilhelm, als er mit der kaiserlichen Yacht in der Flensburger Förde ankam. Das Hotel verfolgt in Dubai ein neues Konzept, um ein innovatives Restaurantkonzept an der Flensburger Förde zu managen und zu etablieren.

Neueröffnung: Hotel am Flensburger Flughafen

Gewerbe, Schiffahrt, Szeneviertel; Das neue Hotel Hafen Flensburg wurde an einem historischen Ort errichtet. Die 4-Sterne-Anlage mit 140 Plätzen in 69 Räumen wurde nach Entwürfen der Firma Asmussen & Partner in einem historischen Gebäudeensemble an der Schiffsbrücke 33 errichtet - das Älteste wurde bereits 1436 errichtet. Die Hotelnamen wurden in einem Wettbewerb ermittelt.

Künftig soll das Hotelbistro mit 80 Plätzen in das alte Gebäude umziehen. Der Wellness-Bereich verfügt auf 230 m über einen Fitnessbereich, einen Entspannungsraum, eine Dampf- und eine Finnischsauna. Eingebettet in das Hotel liegt der aufwändig konzipierte Wellness-Bereich in traumhafter Lage: im Zentrum der City und unmittelbar an der Ostseeförde.

Im " Hotel Hafen Flensburg " befinden sich 69 Gästezimmer (30-40 qm), darunter vier Boarding-Appartements (50-60 qm), eine Loft-Suite (103 qm) und 140 Schlafplätze.

Neu 4* Hotel im Stadthafen Flensburg inkl. Minibar-Befüllung und kostenlosem W-LAN ab 47?.

Schleswig-Holstein - eine Kleinstadt, von der man mit Recht sagen kann, dass sie nahe am Nass liegt. Eine Besonderheit der nördlichst gelegenen Kreisstadt Deutschlands ist sicher der Stadthafen. Gerade dort im Seehafen Flensburg übernachten Sie im neuen 4-Sterne Hotel "Hafen Flensburg", wenn Sie dieses Sonderangebot nutzen.

Mit dem 50% Preisnachlass von HOTEL.DE übernachten Sie im neuen Top-Hotel in Flensburg für 47,50 pro Kopf während der Reisezeit Jänner bis Mýrz 2017. Überprüfen Sie die Angaben (siehe unten) und gehen Sie dann auf die Reservierungsseite von HOTEL.DE!

Hier finden Sie alle verfügbaren Plätze innerhalb des Angebotszeitraumes sowie weitere Infos zum Hotel. Auf Wunsch kann das Fruehstueck vorort fuer 15,00 Euro pro Kopf hinzugerechnet werden.

Hotelboom in Flensburg: Hilton und Handfußball

Was ist mit den vielen Hotelplänen in der Innenstadt? Begonnen hat alles mit dem fehlgeschlagenen Vorhaben, am Ostufer des Hafens ein hochragendes Hotel mit einer glänzenden Goldfassade zu bauen. Seither wird in Flensburg über den Neubau von Hotelanlagen an einem dutzenden von Standorten gesprochen, geplant, abgelehnt und umgestaltet. Bisher wurden nur zwei weitere Hotelprojekte umgesetzt und sind somit gelungen, fünf weitere befinden sich in den Startblöcken.

Auch in Flensburg boomen die Städtetouristen (wir berichteten). Aber nicht nur die Einwohnerzahl steigt stetig, sondern auch die Anzahl der Flensburger. Das Hotel ist im Hochsommer größtenteils ausverkauft, meldet Tourismus-Chef Gorm Casper - und erwartet neue Gäste. Gerd Theilen ("Alter Meierhof") wollte das Hotel noch in diesem Jahr mit dem Aufbau des Rathauses anstoßen.

Das Hotel will nicht im Frühling 2018 starten, sondern hat sich mit der Hilton-Kette abgestimmt; ein anderer Gesellschafter ist die Bierbrauerei Flensburg, die vor Ort eine neue handwerkliche Biersorte herstellen und servieren will. Das Baugesuch in Absprache mit Hilton ist für den Monat September vorgesehen, so der Geschäftsführer.

Höhepunkt des neuen Flensburg Hilton wird eine Dachbar sein. Auch der Baubeginn für das ambitionierte Hotelprojekt "James" in Sonwik hat sich verzögert. "Johannsen: "Wir haben mehr Zeit als vorgesehen für die Innenarchitektur, das Design, die Orientierung und das Konzept aufgewendet. Ein Hotel mit angrenzender Turnhalle (46 x 34 Meter) und weiteren sportlichen Anlagen soll auf einem Teil des ehemaligen Abstell-/Motorola-Geländes errichtet werden.

"In den kommenden fünf Wochen führen wir mehrere Gespraeche mit der Stadtverwaltung und den Politikern", sagt Volquardsen. "Wir sind der Planung von Hotels schon jetzt weit voraus. Die Planungen für ein Hotel an der Bahnhofstrasse auf dem Areal der Post befinden sich noch in den Anfängen (wir berichteten). Die Grundstückseigentümer Jan Duschkewitz und Ralf Hansen wollen hier ein Parkgarage, Appartements und ein Hotel sowie eine Fußgängerverbindung von der Schleswig- bis zur Bahnhofstrasse bauen.

Der Ort kennt die Pläne, ein entsprechender Entwicklungsplan existiert noch nicht. Geplant ist ein Hostel mit Mehrbettzimmer, aber auch Hotelzimmer mit eigenem Sanitärbereich.

Mehr zum Thema