Jh Usedom

Jahrhundert Usedom

Sie können durch die Geschichte von Wolgast, einer kleinen Insel der Peene, die heute durch die Waage mit Usedom verbunden ist, wandern. Der Zempin ist der kleinste Badeort auf Usedom. Früher hieß die Insel Usedom "Badewanne der Berliner". Erste Siedlung (Funde im Morgenitz- und Usedomer Gebiet, Megalithgräber) - wird von den Deutschen akzeptiert.

DuoMont Reisetaschenbuch Reiseführer Usedom - Claudia Banck

Mit seinen feinsandigen Stränden, schattenspendenden Buchwäldern, artenreichem Moor und glasklaren Gewässern lockt Usedom die Gäste dazu, die vielen Stunden des Sonnenscheins an der Luft zu genießen. Prachtvolle Landhäuser im Stile der Kurarchitektur und Piers zaubern Erinnerungen an die Zeit: Das sind die schönsten Villen: In Usedom als Berliner Wanne, wo sich zu Beginn des zwanzigsten Jahrhundert Maler und Schriftsteller inspirieren ließen.

Auf einer der vielen aktiven Touren lässt sich die Vielfalt der Landschaft und Fauna Usedoms am besten entdecken - mit dem Fahrrad, auf einer Tour um die kleinen Usedomer See oder auf einer Kanutour auf der Spitze mit Blick auf den Fledermaus.

Rügen, Usedom, Hiddensee: Insel im Aufwind

Der DuMont Bildatlas Rügen - die Fotos des Photographen Roland Jung bieten spannende Ausblicke und außergewöhnliche Großaufnahmen. Jedes Jahr werden Hintergrundberichte und spezielle Beiträge zu aktuellen und interessanten Fragen veröffentlicht. Das einstige Ferienhaus prominenter DDR-Politiker ist heute ein kleines Paradies der Natur - eines der Motive von DuMont präsentiert die Stadt den Auserwählten.

Auf Rügen ist ein weiteres Gesprächsthema auf den Spuren des Weißgoldes und ein weiteres die Zukunftsfrage der traditionellen Ostsee. Wenn Sie etwas Aussergewöhnliches jenseits der ausgetretenen Pfade erfahren wollen, folgen Sie den DuMont Aktivitätstipps: zwischen Rügen und Hiddensee navigieren, mit Profi-Kräutern im Rügener Land Rover im schönen Münsterland nach Kräutern Ausschau halten, das Umland von Usedom erforschen oder in den Kaiserthermen wandern - die Voraussetzungen dafür sind vorbildlich!

Das Service-Kapitel, das neben praktischen und allgemeinen Hinweisen zur Reisevorbereitung auch Angaben und Tatsachen zum Zielort enthält, rundet den Fotoatlas ab.

Bäder Usedom Reiseführer- Wieland Höhne, Ulf Hausmanns, Beate Szerelmy

Bauen Sie mit Baedekers E-Books Ihr Gepäck auf! Das Bäder Usedom führt durch eine traumhafte Naturlandschaft mit weitem Strand, zu Badeorten, die sich mit Landhäusern und Hotelanlagen in der bekannten Badarchitektur verzieren, zu Natur- und Kulturschönheiten - Langweile kann bei uns in Ruhe verweilen. Die Rubrik Hintergründe behandelt Wissenswertes über Usedom, über die Region und ihre Menschen, über Ökonomie, Historie, Kunst und Leben.

Diese und viele weitere Fragestellungen finden Sie im Abschnitt "Erleben und Genießen". Entdecke Usedom unterwegs: Auf spannenden Reisen zu verborgenen Naturschönheiten des Hinterlands, der Nachbarländer und Inseln, zu oft vernachlässigten Sehenswuerdigkeiten und einer Fahrradtour zu Plätzen, an denen Lionel Feininger seine Beweggründe vorfand. Stellen, an denen man nicht nur vorbeilaufen sollte, sind im großen Abschnitt Besichtigungen von A - C detailliert dargestellt.

Infografik zeigt Usedom auf einen Blick, erklärt das Thema Flug wie ein Vögelchen und den Sessel. Einmalige 3D-Illustrationen illustrieren die Entwürfe von Otto Lilienthal und die eiserne Hubbrücke bei Usedom.

Mehr zum Thema