Hotel Ostsee

Übernachten an der Ostsee

Ob auf der Halbinsel Fischland-Darß mit ihrer wilden Romantik, auf den feinen Sandstränden Rügens oder auf dem sonnenreichen Usedom, überall sorgen günstige Unterkünfte dafür, dass der Urlaub ein voller Erfolg wird. Die frische Seeluft weht gratis dazu und sorgt dafür, dass das Meer überall zu spüren ist. Die ganze Ostseeküste ist ein einziges Urlaubsparadies, in dem sich urige Kiefernwälder mit Dünen und Stränden abwechseln. Zusätzlich zu dieser entspannenden Landschaft, die schon allein für beruhigende Erholung sorgt, gibt es eine große Vielfalt an Wellness- und Sportmöglichkeiten. In der gesamten Region sind Besucher willkommen, wenn sie auf den prachtvollen Promenaden der Seebäder flanieren.

Für Sportler und Familien: Urlaub in Warnemünde

Wenn Familien mit Kindern verreisen, wollen die Kinder Action, während sich die Eltern vom Alltagsstress erholen wollen. Am Warnemünder "Piratennest", wie der Kinderstrand heißt, gibt es in der gesamten Saison für jedes Mitglied der Familie etwas zum Mitmachen. Die Angebote richten sich sowohl an jüngere als auch an ältere Kinder. In ganz Warnemünde gibt es viele Möglichkeiten, den Urlaub günstig und aktiv zu gestalten: Surfer und Segler tummeln sich in den Wellen der Ostsee, Angler können in der Warnow ebenso angeln, wie auf der offenen See. In und rund um Warnemünde laden zahlreiche Wege zu Erkundungstouren ein. Hier lässt es sich wunderbar spazieren gehen, wandern und mit dem Rad fahren. Das Waldgebiet der Rostocker Heide ist dafür ebenso gut geeignet, wie der lange Strand und dessen Umgebung. Eine Schiffsrundfahrt im Hafen, eine Kanutour auf der Warnow, Golfen, Ballonfahren, Klettern im Kletterwald "Hohe Düne" - oder einfach die Sonne und den Strand genießen. In Warnemünde lässt sich der Urlaub vielseitig im Hotel an der Ostsee verbringen.

So wird der Urlaub günstiger

Wer seinen Urlaub an der Ostsee möglichst preiswert verbringen möchte, sollte sich dafür den passenden Zeitraum für die Reise wählen: Schließlich muss für den Urlaub in der Hochsaison das meiste Geld gezahlt werden. Wer in die Nebensaison ausweichen kann, weil er beispielsweise keine schulpflichtigen Kinder hat, spart bares Geld. Auch wenn das Meer dann nicht so warm ist und die Sonne etwas weniger scheint, lohnt sich der Trip an die Ostsee. Auch die Dauer der Reise wirkt sich auf den Preis aus; Wer länger bleibt, übernachtet im Hotel an der Ostsee deutlich günstiger. Ebenso sind die Inseln in der Ostsee günstiger, als die Urlaubsorte auf dem Festland. Wer kurz entschlossen reist, bucht last minute und spart noch einmal dabei.