Hotel Aalreuse Rostock

Aalreuse Hotel Rostock

In der Fußgängerzone befindet sich die Hotelrezeption. Angebote für Aalreuse, Rostock finden. Hier finden Sie Parkgebühren, Öffnungszeiten und Parkscheine für alle Parkplätze der Aalreuse Rostock, Parkplätze auf der Straße, Parkuhren, Parkscheinautomaten und Privatgaragen. Das Aalreuse ist ein Ableger des Haupthotels "Hopfengarten", das eine Straße entfernt liegt. Die Aalreuse in Rostock zu den besten Preisen.

Allgemeines zum Hotel

Tauschen Sie Ihre Bilder mit anderen Feriengästen aus! Die Aalreuse liegt nur eine Straße vom Hoffenmarkt in unmittelbarer Nähe der Stadt. Die funktionell ausgestatteten Räume sind auf vier Stockwerke verteilt und mit Bad, Flatscreen-TV und Haartrockner ausgestattet. Unser Frühstücksbüffet steht Ihnen in unserem Gasthaus Leon's am Hoffenmarkt ab 6.30 Uhr zur freien Verfuegung.

Die beiden Gaststätten des Hopfenkellers und des Leon's sind bis in den späten Abend hinein für Sie da. Eine Fahrradkellerei steht für Fahrradfahrer im Hause Aalreuse zur Verfügun. Zentral gelegen, gute Straßenbahnverbindung, sehr freundliche Mitarbeiter, kleines Einbettzimmer, aber genügend, sehr gepflegt ! Der Raum war etwas eng, aber funktionell, die Liegefläche etwas eng, aber bequem (man kann über den Grad der Härte streiten).

Alles war aufgeräumt und ordentlich, so dass das Schlafzimmer im zweiten Stock für uns kein Hindernis war, aber für die älteren Besucher etwas umständlich. Das Hotel ist gut gelegen. Die Fassade des Hauses ist sehr schön. Nette Mitarbeiter, Standard-Einzelzimmer. Eindrucksvoll ist, wie ein ganzes Hotel hier in einem wirklich sehr kleinen Saal unterkommt, dass es oft eine besondere Art ist, das Lavabo nicht zu überblicken oder zu nutzen.

Anmerkung: Einige Funktionen der Hotelausrüstung hängen vom Angebot des Organisators ab.

Behaglichkeit ist etwas anderes - Aalreuse, Rostock bewertet

Sie befindet sich in zentraler Lage, ist funktionell und rein. Vor unserem Raum 007 war der Zugang zu einer Jugendherberge, daher die ganze Zeit über ziemlich lauter. Es musste zwei Strassen weiter im Hotel gefrühstückt werden, aber es war gut. Zimmertipp: Niemals Raum 007 einnehmen, wenn jemand mit geöffneten Fenstern aufschläft. Wir haben für eine Kurzübernachtung in Rostock ein Hotelzimmer im Hotel Aalreuse gebuchter.

Am Telefon wurde vereinbart, dass wir nach 22 Uhr ankommen und um 5 Uhr wieder abfahren. Dann haben wir den Kode für den Safe bekommen, konnten den Key herausnehmen und die gepackten Mittagessen wie vereinbart im Zimmern vorfinden. Der Nachgeschmack. Unglücklicherweise haben Rauchende im Raum, der eindeutig als Nichtraucherraum gekennzeichnet ist, viel Rauch produziert.

Aufgrund dieses Fehlverhaltens und dieser Unbarmherzigkeit der Rauchenden rückte der reine und funktionale Raum unglücklicherweise in den Schatten.

Mehr zum Thema