Günstige Pensionen in Dänemark

Billige Renten in Dänemark

Bequem, komfortabel, schön gelegen, mit Platz für Jung, Alt und Alt. Und um die Menschen besser kennen zu lernen, lohnt es sich, eine kleine Pension oder ein Bed & Breakfast zu mieten. Günstige Preise für Gästehäuser in Kopenhagen, Dänemark. Die Angebote an Ferienhäusern auf Mön sind sehr groß, Hotels und Pensionen dagegen sehr selten und in der Saison meist ausgebucht. Pensionen & Pensionen, Seeland Dänemark Unterkunft Dänemark, Budget Pensionen & Pensionen in.

$£?.

? Hotelzimmer und Pensionen in Dänemark billig reservieren

Die folgende Liste enthält 1 Hotel, Pensionen und Pensionen in Dänemark. Bezaubernde Landschaft, Sehenswürdigkeiten, ein wunderschöner Sandstrand oder ein idyllisch gelegener Badesee sind immer einen Besuch Wert. Sie können ein Zimmer bei uns reservieren oder ein Zimmer im Hotel reservieren. Wenn Sie die Liste der Ergebnisse weiter einschränken möchten, markieren Sie eine Urlaubsregion oder einen Urlaubsort.

Die angegebenen Werte sind in Euros und beziehen sich auf die billigste Zeit.

Günstige Unterkunft in Kopenhagen

Als farbenfrohe und ereignisreiche Landeshauptstadt ist Kopenhagen eine der wichtigsten Städte Dänemarks und heißt seine Besucher mit offenem Herzen willkommen. Im Stadtzentrum befinden sich große Hotels in Kopenhagen. Dort haben sich viele gute Übernachtungsmöglichkeiten niedergelassen, die Räume zu verblüffend gÃ?nstigen Konditionen bieten und in der Regel auch verrÃ?ckte Service-Leistungen fÃ?r ihre GÃ?ste bereitstellen.

Auch im Bahnhofviertel können Sie für wenig Geld nächtigen und haben einen guten Ausgangspunkt für Exkursionen in die umliegende Stadt. In Kopenhagen gibt es eine sehr abwechslungsreiche Gastronomie. In dem Bezirk Nørrebro, dessen Gastronomielandschaft stark von der multikulturellen Bevölkerungsstruktur beeinflusst ist, gibt es viele kleine Restaurants, die preiswerte Gerichte zubereiten.

In Vesterbro, dem früheren Rotlichtbezirk von Kopenhagen, gibt es auch zahlreiche attraktive Gaststätten und Pubs, die mittags günstige Speisekarten zubereiten. Auch das Alternativquartier und die freie Stadt Christiania sind eine gute Wahl, wenn es um gutes, aber preiswertes Essen geht. In Dänemark sind die traditionellen wöchentlichen Märkte nicht sehr häufig, aber es gibt einen Markt, auf dem man billige Angebote bekommen kann.

Die Besichtigung der freien Stadt Christiania ist kostenfrei und auf jeden Fall ein interessantes Erlebnis, zumal an den Wochenenden oft Gratiskonzerte stattfinden. Wenn Sie sich für hohe Kultur interessieren, können Sie die Danish National Gallery kostenfrei besuchen oder eines der anderen Stadtmuseen wählen, die an manchen Tagen des Monats keinen Einlass haben.

Wer noch nicht in der City ist, sollte auf jeden Fall an einer kostenlosen Stadtrundfahrt teilnehmen, die das ganze Jahr über buchbar ist. Kostenlos ist auch der Botanische Garten, der vor allem im kalten Wetter eine gute Möglichkeit für Sie ist. Diejenigen, die Kopenhagen im Hochsommer besuchen, können sich im Hafenbecken von Islands Brygge abkühlen.

Das Bellevue ist ebenfalls einen Abstecher wert, es kann in einer 45-minütigen Fahrradtour durch die malerische Landschaft erreicht werden. In Kopenhagen können Sie dank des sehr gut entwickelten ÖPNV-Netzes kostengünstig anreisen. Außerdem sind viele Sehenswuerdigkeiten sehr nah beisammen, so dass Sie in wenigen Minuten zu Fuss von einer Sehenswürdigkeit zur naechsten kommen und die Innenstadt erkunden koennen.

Mehr zum Thema