Fischland Darß Ahrenshoop

Das Fischland Darß Ahrenshoop

Das Künstlerdorf Ahrenshoop liegt auf der Halbinsel Fischland-Darss. An der Bucht der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst liegt der idyllische Hafen im Ortsteil Althagen des Ostseebades Ahrenshoop. Der Ferienort Ahrenshoop ist ein beliebter Ferienort auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst. Besuchen Sie uns in Fischland-Darß-Zingst! Eine Küstenregion von besonderer, wilder Schönheit auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst in Mecklenburg-Vorpommern.

Das Ostseebad Ahrenshoop - Ostseebad Darß-Zingst

Der Ostseebadeort Ahrenshoop mit seinen Bezirken Altagen und Nehragen befindet sich auf der von der Ostsee und dem Boden eingerahmten Insel Fischland-Darß-Zingst. Bekannt ist Ahrenshoop für seine Kolonie von Malern, vor allem durch das Werk des Künstlers Paul Müller-Kaempf. Die ersten Badenden waren mit den Künstlerinnen nach Ahrenshoop gekommen, das bis dahin so abgelegen war. Der Ostseebadeort Ahrenshoop mit seinen Künstlerhäusern und Kunstgalerien ist heute ein angesehener Ort der Arbeit vieler Kunst.

Gerade an diesem Teil der Küste erfährt man, dass die imposante Schönheiten des westliche Fischerlandes sowie der Altarßes zeitweilig sind. Der Abbruch wird vom See aus über ein großes Gebiet in der Ostsee verbreitet und zum Teil auch nach Norden befördert und an der nördlichen Küste der Insel, dem Dorf Darß, wieder angespült. Historisch gesehen hat Ahrenshoop auch interessante Dinge zu zeigen.

Auf dem heutigen Grenzpfad von Ahrenshoop verläuft die ehemalige Staatsgrenze zwischen Mecklenburg und (Vor)Pommern, die heute durch Eichenpfähle gekennzeichnet ist. Jedes Jahr feiern die Fässer der Firma Ahrenshoopers das traditionsreiche Abreißfest. Auf dem Darß ist die Schiffe kirche von Ahrenshoop die jüngere Gemeinde. Sie ähnelt einem umgedrehten Fischkutter. Die Dehnung von Ahrenshoop dauert lange.

Der Blick auf den Saalerboden über einen weiten Röhrichtgürtel zeigt die Ausdehnung der Umgebung. Ahrenshoop verfügt wie alle Badeorte auf der Ostseehalbinsel Fischland-Darß-Zingst über einen weiten und feinen Sandstrand. Ahrenshoop, nicht wahr? Reservieren Sie dann Ihre Übernachtung im Badeort.

Die Künstlerkolonie Ahrenshoop - Verwaltung des Kurortes Ahrenshoop

Vor allem dem Kunstmaler Paul Müller-Kaempff ist es zu danken, dass um 1892 in Ahrenshoop eine so genannte Malerkolonie entstand. Müller-Kämpff hatte das Fischerdorf einige Jahre vorher zum ersten Mal kennen gelernt, ein eigenes Wohnhaus gebaut und die St. Lucas-Malschule erbaut. Andere bekannte Kunstschaffende verfolgten ihn und traten der Künstlergruppe bei, was sie auch dazu ermutigte, sich zu einer lebhaften Auseinandersetzung mit den unterschiedlichen Kunstformen und zum Austausch von Erfahrungen zu versammeln.

Unter den herausragenden Künstlerinnen der Siedlung waren der Brückenmaler Ernst Heckel und die Autorin Käthe Miethe, eine der renommiertesten Autoren auf Darß und Fischland, nach der die Bücherei im Jahr 2007 den Namen hatte. Auch das 2013 eingeweihte Ahrenshoop Art-Museum ist dem Werk der Künstlergruppe gewidmet. Die Privatmuseen, die von einer Privatstiftung und einem Verband betrieben werden, haben es sich zur Aufgabe gemacht, die KünstlerInnenkolonie im Zusammenhang mit der zeitgenössischen Geschichte und ihren Leistungen und Verzerrungen zu präsentieren und zu erleben.

Bei uns gibt es viele wunderschöne Freizeit-Ideen. Sind Sie auf der Suche nach weiteren Tips für Ihren Aufenthalt in Ahrenshoop? Ahrenshoop, was ist los? Events und Daten sind in unserem Kalender zu sehen.

Mehr zum Thema