Ferien mit Hund auf Rügen

Urlaub mit Hund auf Rügen

Für den Urlaub mit Hunden bietet ügen an vielen Orten ideale Bedingungen, da die Auswahl an geeigneten Ferienunterkünften ansprechend groß ist. Maximale Haustiere können mitgebracht werden, mehr dazu unter Urlaub mit Hunden. In der Ferienregion Rügen finden Sie viele Ferienwohnungen, Ferienhäuser für Ihren Urlaub mit Ihrem Hund. Möchten Sie Ihren Urlaub mit Ihrem Hund auf Rügen verbringen?

Urlaub mit dem Hund in Deutschland Urlaub mit dem Hund in Deutschland

Für Ihren Urlaub mit einem Hund ist Deutschland genauso gut wie unsere eigene Schweiz zu haben. Ein vierbeiniger Familienangehöriger ist bei der deutschen Bevoelkerung sehr beliebt und macht Urlaub mit einem Hund. So können Sie Ihren Hund in einem Feriendomizil oder einer Wohnung auf einen verdienten Urlaub in Deutschland mitnehmen. In den meisten Lokalen können Sie Ihren Hund mitnehmen und auch im Zug und in Bussen - natürlich mit Leine und eventuell mit Mündung.

In den Wäldern Deutschlands gibt es nicht nur für Herrin und Herrin meilenweit Wander- und Spaziergänge. Zu den beliebtesten Reisezielen innerhalb Deutschlands für einen Urlaub mit Hund in einem Feriendomizil oder einer Wohnung in Deutschland gehören die Nordsee, die Ostsee, das Neckartal, die Bodenseeregion und Schleswig-Holstein. An der Ostsee: Die Insel Rügen und Usedom sind besonders beliebt für Urlaub mit Hunden, denn es gibt Strandbereiche, in denen Ihr Hund in den Ferien ungehindert spazieren gehen und nach Lust und Laune mitspielen kann.

Der markierte Strand für Ihren Urlaub in Deutschland mit Hunden ist so wunderschön und gepfleg. Wir können jedoch nicht immer für die Genauigkeit der Angaben sorgen und raten Ihnen, sich vor Ihrem Urlaub im Feriendomizil mit einem Hund in Deutschland bei der Deutschen Botschaft oder dem Fremdenverkehrsbüro zu melden.

Entspannende Auszeiten für Mensch und Vieh

Für einen Aufenthalt mit Hund bieten sich an vielen Orten optimale Voraussetzungen, da die Wahl der passenden Ferienunterkünfte attraktiv groß ist. Mehrere Ferienappartements oder geräumige Ferienhäuser sind auf die Wünsche von Vierbeiner zugeschnitten, so dass sich alle Reisende ganz wie zu Hause fühlen können. Aber auch die Ferienhausanbieter haben diesen Trends frühzeitig erkannt und ermöglichen Urlaubern auf Tastendruck die Suche nach passenden Wohnungen auf der Elbinsel.

Wodurch unterscheidet sich eine hundegerechte Unterbringung auf Rügen? Eine Parzelle sollte als Verkaufsstelle zur Verfügung stehen, aber natürlich sollte sie auch umzäunt sein. Es sollte auch einen einladenden Platz zum Schlafen für den Hund geben. Einer erfolgreichen Rügener Pause für Hund und Besitzer steht nichts mehr im Weg! Wenn es die Gelegenheit gibt, in der Ostsee zu baden, dann sind alle vierbeinigen Freunde wirklich zu Hause.

Diejenigen, die diese entspannende Aussicht zusammen mit ihrem Hund geniessen wollen, finden auf Rügen die besten Voraussetzungen. An vielen Stellen auf Rügen gibt es besondere Hundebadestrände, an denen sich vierbeinige Gäste nach Belieben aufhalten. In Rügen gibt es mehr als 10 amtliche Hundebadestrände, so dass Sie ungeachtet des Ferienortes rasch entspannende Strandspaziergänge unternehmen können.

Die offiziellen Strände befinden sich in Binz, Göhren, Sellin, Thiessow, Juliusruh, Bär, Prora, Glowe und Bakenberg. Rügener Urlauber mit Hunden sollten auch wissen, dass es außerhalb der Hochsaison an allen Badestränden gestattet ist, mit Hunden zu laufen. Ja, auch für vierbeinige Gäste ist die Aussicht auf Rügen am schönsten. Neben den ausgedehnten Sandstränden bietet die Vielzahl an Wäldern und Wegen die besten Voraussetzungen für lange Wanderungen in der teilweise naturbelassenen Umgebung.

Übrigens: Zwei Tierhandlungen auf Rügen stellen sicher, dass nicht alles im Reisegepäck mitgenommen werden muss, zumal der Platz im Fahrzeug sowieso nicht ausreicht. Nebst der sehr gut gepflegten medizinischen Betreuung von Herrin und Besitzerin findet der Hund auf Rügen auch bei Krankheit oder Unfall rasch kompetente Unterstützung. Für das Wohlbefinden der vierbeinigen Freunde sorgten drei versierte Veterinäre.

Mehr zum Thema